Datenschutzrichtline

1️⃣ Einleitung

lynks AG ("wir", "uns" oder "unser") betreibt die getlynks.com-Website und bietet die eCommerce-Daten- und Integrationsplattform, webbasierte Software und Software as a Service (SaaS)-Lösungen an. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten erfassen, verwenden und schützen, wenn Sie unsere Website und Dienste nutzen.

2️⃣ Erhebung von personenbezogenen Daten

Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten von unseren Benutzern:

  • Geschäftliche E-Mail-Adressen für Login- und Kontaktzwecke
  • Geschäftliche Telefonnummern
  • Geschäftliche Adressen
  • IP-Adressen

3️⃣ Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden die erfassten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten
  • Bereitstellung und Wartung unserer Dienste
  • Kommunikation mit Benutzern und Beantwortung von Anfragen
  • Verbesserung unserer Website und Dienste

4️⃣ Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben personenbezogene Daten nicht ohne die Zustimmung des Benutzers an Dritte weiter. In dem seltenen Fall, dass die Weitergabe personenbezogener Daten erforderlich wird, werden wir zuvor die Zustimmung des Benutzers einholen.

5️⃣ Cookies und Tracking-Technologien

Wir verwenden Cookies und Tracking-Tools, einschliesslich Google Analytics, HubSpot, Mixpanel und LinkedIn Pixels, um:

  • Nutzungsmuster und Trends zu analysieren
  • Benutzererfahrung zu verbessern und personalisieren
  • Die Effektivität unserer Marketingkampagnen zu messen
  • Unsere Website und Dienste zu optimieren

6️⃣ Löschung von Daten

Benutzer haben das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten gemäss dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) zu verlangen. Um die Löschung von Daten zu beantragen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

7️⃣ Speicherung und Sicherheit von Daten

Wir ergreifen angemessene Massnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Wir speichern personenbezogene Daten auf sicheren Servern, und der Zugang zu personenbezogenen Daten ist nur autorisierten Mitarbeitern gestattet.

8️⃣ Internationale Datenübertragung

Einige unserer Mitarbeiter leben möglicherweise in Ländern ausserhalb der Schweiz und greifen von dort aus auf personenbezogene Daten zu. Wir treffen die erforderlichen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten bei internationalen Übertragungen angemessen geschützt sind.

Letzte Änderungen: April 2023